| |
Für Gewerbekunden

Sie befinden sich im Endkundenshop!

Sollten Sie ein Gewerbe-Account
besitzen, klicken Sie bitte hier...

Sie werden umgehend zum Gewerbeshop-Portal weitergeleitet.

Tipps Nailart Klebeschablonen

Selbstklebe-Schablonen sind in der Nailart-Airbrush-Technik nicht mehr weg zu denken.

Hier finden Sie einige Tipps wie Sie lange Freude an Ihren selbstklebenden Nailart- und Schmuck-Schablonen haben:

1. Handhabung der Klebeschablonen

Sie finden auf unserer Homepage www.airbrushnails.com eine Bild- und Textanleitung zur richtigen Handhabung der Selbstklebeschablonen. Diese Anleitung finden Sie ebenfalls im hinteren Bereich des Selbstklebe-Schablonen-Prospekts. Benutzen sie die Schablonen vorsichtig und behandeln Sie sie "sanft".

2. Schwierigkeitsgrade der Selbstklebe-Schablonen

In der Detailansicht jeder Selbstklebe-Schablone im Shop finden Sie unterhalb des Warenkorb-Buttons "Beschreibung", "Produktdetails" und "Schlagworte". Klicken Sie auf "Produktdetails" - die Ansicht wechselt sofort. Die Liste beinhaltet übersichtlich alle Angaben zu Größen, Schwierigkeitsgrade, Zeitaufwand und weiteren Angaben. Ein ideales Selektionskriterium - nicht nur für Neulinge.

3. Mehrfachbenutzung der Selbstklebe-Schablonen

Die Selbstklebe-Schablonen können je nach Motiv und pfleglicher Behandlung mehrfach verwendet werden. Benutzte Selbstklebe-Schablonen einfach zurück auf das Trägerpapier kleben. Reinigen können Sie die Selbstklebe-Schablonen sehr vorsichtig mit einer leicht mit Cleaner getränkten Zellette oder einem Q-Tip (Ohrenstäbchen) reinigen. Nicht zu nass werden lassen, da ansonsten der Kleber deaktiviert wird. Nicht "rubbeln", sondern eher sanft tupfen. Hinterher alle möglichen Fussel entfernen!

4. Herkömmliche Verwendung mit Nagellack

Manche Selbstklebe-Schablonen können auch zur herkömmlichen Lackierung mit Nagellack verwendet werden. Nehmen Sie hierzu Motive mit größeren Aussparungen, da der Nagellack - im Gegensatz zu Airbrushfarben - dick und zähflüssig ist. Weil die Inhaltsstoffe in den Nagellacken die Schablone aufweichen und verformen, sind sie nur ein- bis zweimal verwendbar. Dies gilt auch für die "Sponge (Schwamm)-Technik". In der Nailart-Airbrush-Technik dagegen erzielen Sie (je nach Motiv) bei richtiger und pfleglicher Anwendung meist vier bis acht Einsätze.

5. Entgittern

Ebenfalls auf unserer Homepage finden Sie eine bildlich dargestellte Anleitung zum Entgittern der Selbstklebe-Schablonen. Folgen Sie einfach dem Link: www.airbrushnails.com

6. Lagerung der Selbstklebe-Schablonen

Mitunter ist die Lagerung der unbenutzten Selbstklebe-Schablonenbögen ausschlaggebend für die Lebensdauer der Klebekraft. Sonneneinstrahlung, Wärme, Hitze, Feuchtigkeit sollte vermieden werden. Wenn dies beachtet wird, sind unbenutzte SKS mehrere Monate lagerbar. Staubfrei lagern um Ablagerungen in den Schnittkanten zu vermeiden, in Kistchen, Karteikästen oder Schablonenalben lagern.